Adwords Expanded Text Ads – Mehr Platz für Werbende

Posted on Posted in SEA

Nachdem die Google Adwords Anzeigenlandschaft durch den Wegfall der rechten Spalte revolutioniert und auf Mobile Endgeräte optimiert wurde, hat Google die einige neue Anzeigenformate angekündigt, eine davon stelle ich euch heute vor:

Adwords Expanded Text Ads

Bisher war der Platz für Texte in den Adwords Textanzeigen sehr begrenzt.

  • 25 Zeichen für eine Überschrift
  • 35 Zeichen für Beschreibung
  • 35 Zeichen für Beschreibung
  • Manuell eingetragene „Angezeigte URL“

Google hat mit dem neuen Format der Expanded Text Ads das neue Format für die Zukunft veröffentlicht, in der mehr Zeichen untergebracht werden können.

  • 25 Zeichen für eine Überschrift
  • 25 Zeichen für eine Überschrift
  • 80 Zeichen für Beschreibung
  • Automatisch übernommene „Angezeigt URL“ (wird von der Finalen URL kopiert)
Standard Text Ads vs. Expanded Text Ads
Standard Text Ad vs. Expanded Text Ad

Somit ist in einer Textanzeige deutlich mehr Platz für Informationen, die dann mit Hilfe von Sitelinks und anderen Erweiterungen nochmals vergrößert werden kann.

Lasst uns alle bisherigen Erfahrungen beiseite legen und mit neuen Ideen in die revolutionierte Textanzeigenwelt schreiten.

Welche Vorteile bringt die neue Werbeform?

  • 2 Überschriften: doppelt so viel Platz für die wichtigsten Informationen
  • 80 Zeichen Beschreibung: Etwas mehr Platz, jedoch alles in einer Zeile, was das Nutzen von längeren Sätzen möglich macht.

Erfahrungen mit ETAs

Während Anbieter wie sunlab von 20%  höheren CTRs und 30% niedrigeren CPCs berichten, sind andere Seiten, wie die internetkapitäne auf das so genanntes Simpson-Paradoxon gestoßen.
Bei den Berechnungen der Clickraten fiel dabei auf, dass die CTR bei den neuen Expandable Text Ads im gesamten zwar höher ist, als bei den alten Anzeigenformaten, bei genauerer Betrachtung der einzelnen Anzeigenpositionen jedoch die alten Textanzeigen meistens höhere Klickraten haben.
Mehr Infos gibts hier:  internetkapitäne

Meine Meinung zu den ETAs:

Auch wenn die Umstellung der Anzeigen eine Umstellung für den Werbenden bedeutet, bieten die ETAs vor allem Chancen für mehr Kreativität in den Anzeigen. Da Google durch eine höhere Klickrate mehr Umsatz macht, kann davon ausgegangen werden, dass auch diese sehr genau getestet wurde und somit mit den neuen Anzeigenformaten höher sein wird, als bei den Alten.

-> Am besten sofort umsteigen und früh die besten Maßnahmen für die Zukunft herausfinden.

 

Was ist eure Meinung zu den Expanded Text Ads?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.